+ 49 (0) 68 74 / 65 16 info@dasweindorf.de

Willkommen im Weindorf und am Weinstrand

ACHTUNG!

Augrund der aktuellen Bestimmungen sind wir bei Ihrem Besuch verpflichtet, Ihre Kontaktdaten aufzunehmen. Sie können uns unterstützen, indem Sie zu Ihrem Besuch bitte das folgende Formular ausgefüllt mitbringen:

Egal ob Stunden oder Tage …

… an den Schwarzrinderseen finden Sie den richtigen Platz zum Entspannen. Das Weindorf ist das erste „Fasshotel“ Europas und besteht aus 16 Fass-Einheiten, in welchen Sie in einem außergewöhnlichen Ambiente übernachten können.

Der WeinStrand ist unsere Gastronomie mit einem reichhaltigen, kulinarischen Angebot.

Wenn Sie mit einem Wohnmobil unterwegs sind, finden Sie in unserer Wohnmobiloase einen passenden Stellplatz und wenn Sie sich schließlich dazu entschieden haben, gerne an diesem wunderschönen Ort leben zu wollen, finden Sie unter „www.schwarzrinderseen.de“ Informationen rund um unsere Wohngemeinschaft.

Petra und Josef Paul

Das Weindorf

Inmitten eines neuangelegten Weinberges an den Schwarzrinderseen finden Sie das erste Weinfass-Hotel der Welt. In einer „Fasseinheit“ kann man sich ausruhen und wohl fühlen. Jeder der sich nach Erholung und Entspannung sehnt, ob Wanderer, Biker oder Naturfreund findet hier, ganz nach unserem Motto: „Weniger ist mehr“, Raum für eine Auszeit.

Der Weinstrand

Besuchen Sie unsere Gastronomie im WeinDorf: Der WeinStrand. Hier bieten wir Ihnen Köstlichkeiten für den kleinen und großen Hunger, sowie erlesene Weine und Kaffeespezialitäten.

Die Wohnmobiloase

Hier finden Sie Wohnmobilstellplätze in traumhafter Lage zwischen Holzbach und See. Lassen Sie sich vom Flair des sonnigen Plätzchens verzaubern und genießen Sie die Gastfreundlichkeit im nördlichen Saarland. In der Wohnmobiloase – genau wie am Weinstrand und im Weindorf – steht Ihnen als Gast kostenfrei eine schnelle Internetverbindung zur Verfügung.

Premium Wanderwege

Für Ihre Freizeitgestaltung stehen Ihnen im Saarland wunderbare Premiumwanderwege in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Unser Shuttlebus fährt oder holt Sie gerne an einem Start- bzw. Endpunkt ab.

Wer lieber Rad fährt, findet familiengerechte Strecken entlang der Flusstäler, genauso wie schweißtreibende Anstiege, bis hin zu Touren die grenzüberschreitend nach Luxemburg oder Frankreich führen. Die Touristinformation im Haus des Gastes in Weiskirchen kann Sie hier mit entsprechendem Material versorgen.

Wohnen an den Schwarzrinderseen

Das Leben in einer Gemeinschaft gilt als ursprünglichste Form des Zusammenlebens und als Grundelement in der Gesellschaft.
Viele Menschen sehen als Perspektive im Alter: „Raus aus dem zu großen Haus – rein in eine betreute Einrichtung“ und das mit einer Vorstellung von Einsamkeit. Aber es geht auch anders!

Liebe Gäste am 20.05.2020 ab 15.00 Uhr starten wir die WeinStrand-Saison!

Die vorgegebenen Maßnahmen zur Öffnung in der Coronazeit haben wir umgesetzt.

Nun liegt es auch ein Teil an unseren Gästen, dass der Ablauf gelingt und die Richtlinien zu Ihrem Schutz und zum Schutz der Mitarbeiter eingehalten werden. Was ist neu am WeinStrand? Sie werden bei Ankunft nahe am Eingangstor in Empfang genommen. Beim Eintreffen mehrerer Gäste haben wir mit 2 m Abstand Wartepunkte eingerichtet. Es hilft uns sehr, wenn Sie das erforderliche Kontaktformular bereits einmal ausgefüllt pro Haushalt mitbringen. Tischnummer, Ankunfts- Abfahrtszeit wird dann vor Ort ausgefüllt. Beim Einlass und bei der Abholung der Speisen- und Getränke sowie beim Toilettengang ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zwingend vorgeschrieben.

Tischreservierungen sind erbeten! Sichern Sie sich Ihren Tisch und reservieren vorab, beachten Sie dabei die Kontaktbeschränkungen: Es dürfen ohne Mindestabstand nur Familien zusammensitzen oder eine Familie und ein fremder Haushalt oder zwei fremde Haushalte. Bitte beachten Sie das wir nach kurzer Karenzzeit den Tisch anderweitig vergeben.

Reservierungen bitte telefonisch unter 06874/6516 oder per mail: info@dasweindorf.de. Eine Reservierung ist erst dann gültig, wenn Sie von uns bestätigt wurde. Lassen Sie uns mit der neuen „Normalität“ beginnen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Petra und Josef Paul